25.11.1941 – Brief des Amtsgerichts Kattowitz an die Erben

Ironie des Schicksals: Auf den Tag genau 6 Jahre nach Rückgabe des Ahnenpasses durch ihren Vetter Arthur ist wiederum dieses Dokument Gegenstand der Korrespondenz...

Das Amtsgericht
Kattowitz, den 25. November 1941
3 VI 56/41

In der Erbscheinsache  O V E N T R O P  wird in der Anlage der Ahnenpass zurückgesandt mit der Aufforderung vollständige Sterbeurkunden der Eltern und Ihre eigene Geburtsurkunde einzureichen.
Auf Anordnung:

Justizobersekretär

 
 
Brief Amtsgericht Kattowitz